1. Nachschreibtermin
am Mittwoch, 26.09.2018

  • Wir sind tag- und nachtaktiv!



    Besuchen Sie uns auch auf facebook facebook

  • Wir sind tag- und nachtaktiv!



    Besuchen Sie uns auch auf facebook facebook

  • Wir sind tag- und nachtaktiv!



    Besuchen Sie uns auch auf facebook facebook

  • Wir sind tag- und nachtaktiv!



    Besuchen Sie uns auch auf facebook facebook

  • Wir sind tag- und nachtaktiv!



    Besuchen Sie uns auch auf facebook facebook

schon nach drei Jahren Abitur
Abendgymnasium

Abendgymnasium

Die Ausbildung am Abendgymnasium führt zum Abitur, ein Jahr vorher bereits zur Fachhochschulreife.
in Planung zum Schuljahr 2019/20
Abendgymnasium (vormittags)

Abendgymnasium (vormittags)

Die Ausbildung am Abendgymnasium führt zum Abitur, ein Jahr vorher bereits zur Fachhochschulreife.
in der Regel zwei Jahre
Abendrealschule

Abendrealschule

Die Ausbildung an der Abendrealschule (vormittags/abends) führt zum Mittleren Abschluss...
Angebot am Vormittag
Abendrealschule (vormittags)

Abendrealschule (vormittags)

Die Ausbildung an der Abendrealschule (vormittags/abends) führt zum Mittleren Abschluss...
in der Regel ein Jahr
Abendhauptschule

Abendhauptschule

Die Ausbildung an der Abendhauptschule führt zum Hauptschulabschluss.
für Geflüchtete
Sprachförderkurs

Sprachförderkurs

Der Kurs führt nach einem Jahr zum Sprachniveau A2/B1.
für alle Studierende
Schülerticket Hessen

Schülerticket Hessen

seit dem 1. August 2017 auch für Studierende der Abendschulen Marburg verfügbar
  • Abendgymnasium
  • Abendgymnasium (vormittags)
  • Abendrealschule
  • Abendrealschule (vormittags)
  • Abendhauptschule
  • Sprachförderkurs
  • Schülerticket Hessen
  • Abendgymnasium

    Die Ausbildung am Abendgymnasium führt zum Abitur, ein Jahr vorher bereits zur Fachhochschulreife.

    Aufnahmevoraussetzungen

    • Alter:mindestens 18 Jahre
    • Berufstätigkeit:mindestens 2 Jahre
      (Ausnahmen können geprüft werden)
    • Eignungsprüfung: 60-minütige Tests in Deutsch, Englisch und Mathematik
      (Vorbereitungsmaterial siehe unten)

    Ausbildung

    • Start:jährlich zum Wintersemester, d.h. nach den Sommerferien
      (bzw. zum Sommersemester im Vorkurs Anfang Februar)
    • Dauer:sechs Semester, d.h. drei Jahre
      (bzw. sieben Semester, d.h. dreieinhalb Jahre)
    • Abschluss:Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
      im Rahmen einer landesweiten Prüfung

    Unterrichtsfächer

    Wir bieten Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Historisch-Politische Bildung/Geschichte, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Politik und Wirtschaft, Musik und den Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) an.

    Unterrichtszeiten und Ferien

    Der Unterricht findet montags bis freitags in der Zeit von 17:00 Uhr bis 21:40 Uhr statt, wobei diese Zeiten nur an wenigen Tagen voll ausgeschöpft werden. Wir haben in der gleichen Zeit Ferien wie andere öffentliche Schulen auch.

    Kosten und Förderung

    Der Besuch unserer Schule ist kostenfrei. Die Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt, lediglich eine Bücherkaution von 30€ ist zu hinterlegen. Der Schulbesuch kann in den letzten drei Semestern (Q2-Q4) nach dem BAföG gefördert werden.

    Vorbereitung

    Zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch während der Anmelde-/Sprechzeiten (montags bis freitags 09:30 - 11:30 Uhr und 17:00 - 18:30 Uhr, in den Schulferien mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr) drucken Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und bringen die benötigten Unterlagen mit:



    Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfung stehen folgende Dokumente zur Verfügung:






    Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfungen beim Quereinstieg in höhere Semester bitte klicken:

  • Abendgymnasium (vormittags)

    Die Ausbildung am Abendgymnasium führt zum Abitur, ein Jahr vorher bereits zur Fachhochschulreife.
    Hinweis:
    Dieser Kurs ist in Planung zum Schuljahr 2019/20.
    Ein Zustandekommen hängt von der Anzahl der Interessentinnen und Interessenten ab.


    Aufnahmevoraussetzungen

    • Alter:mindestens 18 Jahre
    • Berufstätigkeit:mindestens 2 Jahre
      (Ausnahmen können geprüft werden)
    • Eignungsprüfung: 60-minütige Tests in Deutsch, Englisch und Mathematik
      (Vorbereitungsmaterial siehe unten)

    Ausbildung

    • Start:geplant zum Wintersemester, d.h. nach den Sommerferien
    • Dauer:sechs Semester, d.h. drei Jahre
    • Abschluss:Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
      im Rahmen einer landesweiten Prüfung

    Unterrichtsfächer

    Wir bieten Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Latein, Historisch-Politische Bildung/Geschichte, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Politik und Wirtschaft, Musik und den Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) an.

    Unterrichtszeiten und Ferien

    Der Unterricht soll montags bis freitags in den Vormmittags-/Mittagsstunden stattfinden. Wir haben in der gleichen Zeit Ferien wie andere öffentliche Schulen auch.

    Kosten und Förderung

    Der Besuch unserer Schule ist kostenfrei. Die Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt, lediglich eine Bücherkaution von 30€ ist zu hinterlegen. Der Schulbesuch kann in den letzten drei Semestern (Q2-Q4) nach dem BAföG gefördert werden.

    Vorbereitung

    Zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch während der Anmelde-/Sprechzeiten (montags bis freitags 09:30 - 11:30 Uhr und 17:00 - 18:30 Uhr, in den Schulferien mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr) drucken Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und bringen die benötigten Unterlagen mit:



    Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfung stehen folgende Dokumente zur Verfügung:






    Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfungen beim Quereinstieg in höhere Semester bitte klicken:

  • Abendrealschule

    Die Ausbildung an der Abendrealschule (vormittags/abends) führt zum Mittleren Abschluss (Realschulabschluss).

    Aufnahmevoraussetzungen

    • Alter:mindestens 17 Jahre (in der Regel 18 Jahre)
    • Berufstätigkeit:mindestens 6 Monate
      (Ausnahmen können geprüft werden)
    • Eignungsprüfung: 60-minütiger Test in Deutsch
      (Vorbereitungsmaterial siehe unten)

    Ausbildung

    • Start:halbjährlich,
      d.h. nach den Sommerferien bzw. Anfang Februar
    • Dauer:vier Semester, d.h. zwei Jahre
    • Abschluss:Mittlerer Abschluss (Realschulabschluss)
      im Rahmen einer landesweiten Prüfung

    Unterrichtsfächer

    Wir bieten Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Historisch-Politische Bildung, Arbeitslehre und den Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) an.

    Unterrichtszeiten und Ferien

    Der Unterricht findet montags bis freitags in der Zeit von 17:00 Uhr bis 21:40 Uhr statt, wobei diese Zeiten nur an wenigen Tagen voll ausgeschöpft werden. Wir haben in der gleichen Zeit Ferien wie andere öffentliche Schulen auch.

    Kosten und Förderung

    Der Besuch unserer Schule ist kostenfrei. Die Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt, lediglich eine Bücherkaution von 30€ ist zu hinterlegen. Der Schulbesuch kann in den letzten zwei Semestern (R3+R4) nach dem BAföG gefördert werden.

    Vorbereitung

    Zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch während der Anmelde-/Sprechzeiten (montags bis freitags 09:30 - 11:30 Uhr und 17:00 - 18:30 Uhr, in den Schulferien mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr) drucken Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und bringen die benötigten Unterlagen mit:



    Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfungen beim Quereinstieg in höhere Semester bitte klicken:

  • Abendrealschule (vormittags)

    Die Ausbildung an der Abendrealschule (vormittags/abends) führt zum Mittleren Abschluss (Realschulabschluss).

    Aufnahmevoraussetzungen

    • Alter:mindestens 17 Jahre (in der Regel 18 Jahre)
    • Berufstätigkeit:mindestens 6 Monate
      (Ausnahmen können geprüft werden)
    • Eignungsprüfung: 60-minütiger Test in Deutsch
      (Vorbereitungsmaterial siehe unten)

    Ausbildung

    • Start:jährlich zum Wintersemester,
      d.h. nach den Sommerferien
    • Dauer:vier Semester, d.h. zwei Jahre
    • Abschluss:Realschulabschluss (Mittlere Reife)
      im Rahmen einer landesweiten Prüfung

    Unterrichtsfächer

    Wir bieten Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Historisch-Politische Bildung, Arbeitslehre und den Naturwissenschaften (Biologie, Chemie und Physik) an.

    Unterrichtszeiten und Ferien

    Der Unterricht findet montags bis freitags in der Zeit von 08:55 Uhr bis 13:10 Uhr statt, wobei diese Zeiten nur an wenigen Tagen voll ausgeschöpft werden. Wir haben in der gleichen Zeit Ferien wie andere öffentliche Schulen auch.

    Kosten und Förderung

    Der Besuch unserer Schule ist kostenfrei. Die Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt, lediglich eine Bücherkaution von 30€ ist zu hinterlegen. Der Schulbesuch kann in den letzten zwei Semestern (R3+R4) nach dem BAföG gefördert werden.

    Vorbereitung

    Zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch während der Anmelde-/Sprechzeiten (montags bis freitags 09:30 - 11:30 Uhr und 17:00 - 18:30 Uhr, in den Schulferien mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr) drucken Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und bringen die benötigten Unterlagen mit:



    Zur Vorbereitung auf die Eignungsprüfungen beim Quereinstieg in höhere Semester bitte klicken:

  • Abendhauptschule

    Die Ausbildung an der Abendhauptschule führt zum Hauptschulabschluss.

    Aufnahmevoraussetzungen

    • Alter:mindestens 17 Jahre (in der Regel 18 Jahre)
    • Berufstätigkeit:mindestens 6 Monate
      (Ausnahmen können geprüft werden)
    • Eignungsprüfung: 60-minütiger Test in Deutsch
      (Vorbereitungsmaterial siehe unten)

    Ausbildung

    • Start:jährlich zum Wintersemester,
      d.h. nach den Sommerferien
    • Dauer:zwei Semester, d.h. ein Jahr
    • Abschluss:(qualifizierender) Hauptschulabschluss
      im Rahmen einer landesweiten Prüfung

    Unterrichtsfächer

    Wir bieten Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Historisch-Politische Bildung, Arbeitslehre und Naturwissenschaften an.

    Unterrichtszeiten und Ferien

    Der Unterricht findet montags bis freitags in der Zeit von 17:00 Uhr bis 21:40 Uhr statt, wobei diese Zeiten nur an wenigen Tagen voll ausgeschöpft werden. Wir haben in der gleichen Zeit Ferien wie andere öffentliche Schulen auch.

    Kosten und Förderung

    Der Besuch unserer Schule ist kostenfrei. Die Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt, lediglich eine Bücherkaution von 30€ ist zu hinterlegen. Der Schulbesuch kann in beiden Semestern (H1+H2) nach dem BAföG gefördert werden.

    Vorbereitung

    Zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch während der Anmelde-/Sprechzeiten (montags bis freitags 09:30 - 11:30 Uhr und 17:00 - 18:30 Uhr, in den Schulferien mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr) drucken Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und bringen die benötigten Unterlagen mit:

  • Sprachförderkurs

    Der Kurs führt nach einem Jahr zum Sprachniveau A2/B1.

    Aufnahmevoraussetzungen

    • Alter:bis zum 31.01.2018 genau 20 Jahre,
      danach 20+
    • Berufstätigkeit:nicht vorausgesetzt
    • Eignungsprüfung: keine

    Ausbildung

    • Start:fortlaufend, d.h. es erfolgt die Aufnahme
      in einen bereits gestarteten Kurs
    • Dauer:auslaufend Ende Januar 2019

    Unterrichtsfächer

    Wir bieten ausschließlich Unterricht im Fach Deutsch als Zweitsprache an (18 Stunden pro Woche).

    Unterrichtszeiten und Ferien

    Der Unterricht findet montags bis freitags in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:15 Uhr statt, wobei diese Zeiten nur an wenigen Tagen voll ausgeschöpft werden. Wir haben in der gleichen Zeit Ferien wie andere öffentliche Schulen auch.

    Kosten und Förderung

    Der Besuch unserer Schule ist kostenfrei. Die Lehrbücher werden zur Verfügung gestellt, lediglich eine Bücherkaution von 30€ ist zu hinterlegen.
  • Schülerticket Hessen

    seit dem 1. August 2017 auch für Studierende der Abendschulen Marburg verfügbar

    Was kostet das Schülerticket Hessen?

    Das neue Schülerticket kostet im freien Verkauf – also an Verkaufsstellen von RMV, NVV und VRN – 365 Euro pro Jahr. Das Ticket kann auch in zwölf Monatsraten zu je 31 Euro bezahlt werden. Die Bestellscheine können online heruntergeladen werden.

    Wo gilt das neue Schülerticket?

    Der Geltungsbereich des Schülertickets entspricht dem des Hessentickets, d.h., man kann in ganz Hessen fahren sowie in mehrere angrenzende Gebiete, wie etwa Mainz, Eberbach und Warburg. Mit dem Ticket können Busse, S-Bahnen, Straßenbahnen, U-Bahnen und Regionalzüge in Hessen genutzt werden, außerdem Nachtbus- und Schnellbuslinien. Für zuschlagspflichtige Angebote fallen entsprechende Aufpreise an. Das Schülerticket Hessen gilt nicht in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn AG und von Privatbahnen (IC, EC, ICE, Locomore).

    Welche Unterlagen benötige ich, um das Ticket zu kaufen?

    Für Studierende erfolgt der Nachweis auf dem Bestellschein durch die Abendschulen Marburg und ist mit der Bestellung einzureichen.
  • Abendgymnasium
  • Abendgymnasium (vormittags)
  • Abendrealschule
  • Abendrealschule (vormittags)
  • Abendhauptschule
  • Sprachförderkurs
  • Schülerticket Hessen
    • Öffnungszeiten des Sekretariats

      • montags13:00 – 18:30 Uhr
      • dienstags13:00 – 18:30 Uhr
      • mittwochs08:00 – 13:00 Uhr
      • donnerstags13:00 – 18:30 Uhr
      • freitags08:00 – 12:00 Uhr
    • Wichtige Hinweise

      Eine Anmeldung zum Unterricht ist nur während der Sprechzeiten des Leitungsteams möglich!

      Die genannten Zeiten gelten an Unterrichtstagen, während der Ferien hat das Sekretariat immer mittwochs zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr geöffnet.

    • Frau Constantin

        Frau Constantin begrüßt Sie im Sekretariat.
    • Anmelde-/Sprechzeiten des Leitungsteams

      • montags 09:30 – 11:30 Uhr  (Bo|B303)
         17:00 – 18:30 Uhr  (Bo|B303)
      • dienstags 09:30 – 11:30 Uhr  (Ser|B306)
         17:00 – 18:30 Uhr  (Hör|B305)
      • mittwochs 09:30 – 11:30 Uhr  (Bo|B303)
         17:00 – 18:30 Uhr  (Bo|B303)
      • donnerstags 09:30 – 11:30 Uhr  (Hör|B305)
         17:00 – 18:30 Uhr  (Ser|B306)
      • freitags  09:30 – 11:30 Uhr  (Hör|B305)
           17:00 – 18:30 Uhr  (Phi|B301)
      • Legende: (Lehrerkürzel|Raum)
        Armin Bothur (Bo), Dr. Sabine Hörger (Hör), Klaus Philippi (Phi), Silvia Schädlich-Serzisko (Ser)

    • Wichtige Hinweise

      Eine Anmeldung zum Unterricht ist nur während der Sprechzeiten des Leitungsteams möglich!

      Die genannten Zeiten gelten an Unterrichtstagen, während der Ferien ist die Schulleitung immer mittwochs zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr in der Schule.

    • Dr. Sabine Hörger und Armin Bothur

        Frau Dr. Sabine Hörger und Herr Armin Bothur
    • Sprechzeiten der sozialpädagogischen Beratung

      Frau Barbara Scheffer

      eMail-Adresse:
      • dienstags10:00 – 12:00 Uhr
      • mittwochs16:00 – 18:00 Uhr
      • oder nach Vereinbarung
    • Schulsprechstunde der Berufsberatung

      Herr Klaus Stefan Diehl, Berufsberater

      Telefon: 06421/605-153
      • jeden 2. Donnerstag im Monat17:00 – 18:00 Uhr
      • Ausfallzeiten werden dem Sekretariat mitgeteilt.
    • Herr Klaus Stefan Diehl

        Herr Klaus Stefan Diehl
        begrüßt Sie in der Schulsprechstunde.
    • Öffnungszeiten der LMF-Sammlung

      • montags20:05 – 20:15 Uhr (Si)
      • dienstags  11:20 – 11:40 Uhr (Lei)
         18:25 – 18:40 Uhr (Kor)
      • mittwochs18:25 – 18:40 Uhr (Kor)
      • donnerstagsnach Vereinbarung
      • freitags  11:20 – 11:40 Uhr (Lei)
           18:25 – 18:40 Uhr (Si)
      Legende: Nora Kordey (Kor), Janette Leipert (Lei), Petra Sitter (Si)

      Die LMF-Sammlung befindet sich in Raum B301.
    • Wichtiger Hinweis

      Die links genannten Zeiten gelten ausschließlich an Unterrichtstagen, während der Ferien ist nur nach Vereinbarung geöffnet.

      Bücherkaution

      Bitte überweisen Sie per SEPA-Überweisung die Bücherkaution in Höhe von 30,00 € auf das folgende Konto:
      Abendschulen Marburg
      IBAN: DE28 5139 0000 0040 1333 21
      BIC: VBMH DE5F XXX

    • Frau Kordey, Frau Leipert und Frau Sitter

        Frau Kordey, Frau Leipert und Frau Sitter
        begrüßen Sie in der LMF-Sammlung.
    • Öffnungszeiten der Tag-/Nachteule

      • montags09:15 – 12:00 Uhr
      • dienstags09:15 – 12:00 Uhr
      • mittwochs14:00 – 18:00 Uhr
      • donnerstags09:15 – 12:00 Uhr
      • freitags09:15 – 12:00 Uhr
    • Kontakt

      Frau Angela Bieger

      eMail-Adresse:
      • Frau Kordey, Frau Leipert und Frau Sitter

        Frau Bieger und das Tag-/Nachteule-Team
        freuen sich auf Ihren Besuch.
    • Die SV stellt sich vor

        Foto der SV vom 23.08.2018

        Foto der SV vom 23.08.2018
      • Die Studierendenvertretung der Abendschulen Marburg besteht aus den Klassensprechern/-innen bzw. deren Stellvertretern/-innen. Diese wählen gemeinsam den Schulsprecher/-in und zwei Vertreter/-innen. Unsere SV-Spitze im Wintersemester 2018/19 besteht aus:
      • Schulsprecherin: Kathryn Herndon (Q3)
      • Stellvertretende Schulsprecherinnen:
        Ann-Kristin Brands (E1D) und Nadine Opitz (E1P)
      • Landesstudierenden Vertreter: Marcel Kaiser (Q1)

      • Viele Informationen zur SV und unserer Arbeit finden Sie am SV-Brett im Treppenhaus des A-Gebäudes im 2. OG. erreichbar sind wir u.a. auch über den SV-Briefkasten gegenüber des Sekretariats.

        Unsere Verbindungslehrer sind Andreas Dotzauer und Nora Kordey (Foto rechts).
      • Weihnachtsfeier 2016

        Weihnachtsfeier 2016
      • Der Förderverein stellt sich vor

        Der Förderverein der Abendschulen Marburg ist ein Verein mit überwiegend ehemaligen Studierenden der Abendschulen Marburg, welcher aktiven Studierenden auf ihrem Weg zum Schulabschluss hilfreich begleiten möchte. Bildung für erwachsene Menschen ist uns eine Herzensangelegenheit. Der Förderverein versucht bedürftige Studierende zu unterstützen, um ihnen den Weg zum Schulabschluss zu erleichtern.

        Die Mitgliedsbeiträge (der Mindestbeitrag beträgt nur 8,00 € pro Jahr) der Mitglieder bedeuten eine wichtige finanzielle Unterstützung all dessen, was ein Schulleben – auch über den Unterricht hinaus – belebt und bereichert, z.B. Zuschüsse für Klassenfahrten, Studienfahrten, Dichterlesungen, Musikveranstaltungen oder Theater-Vorführungen, für Unterrichtsmaterialien, für das Bewerbungstraining. Auch wird ein Teil der Mitgliedsbeiträge für Werbung im weitesten Sinne verwandt, da die Abendschulen nach wie vor Angebotsschulen sind und mit privaten, kommerziellen Bildungsträgern konkurrieren.

        Um auch weiterhin jungen Menschen die Möglichkeit zu erhalten, weiterführende Schulabschlüsse zu erwerben, ist die Mitgliedschaft eines jeden Einzelnen von größter Bedeutung – auch als Ausdruck der Solidarität mit den Studierenden, Lehrerinnen und Lehrern für den Erhalt des Zweiten Bildungsweges im Raum Marburg und Umgebung.

        Werden auch Sie Mitglied!


        Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einer Spende an:
        •    Förderverein der Abendschulen Marburg e.V.
        •    IBAN: DE06 5335 0000 0000 0373 03
        •    BIC: HELA DEF1 MAR
        Foto des Foerderverein-Vorstands

        Die aktuellen Vorstandsmitglieder (von links):
        A. Dotzauer (2. Vorsitzender), C. Nerlich (1. Vorsitzende), A. Methner (Vorstandsbeisitzerin), D. Möller (Vorstandsbeisitzer), D. Rieß (Kassenwart), Dr. S. Hörger (Schriftführerin)
    • Schulband nachtaktiv


      Liebe Musikfreundinnen und -freunde,

      wir sind ehemalige Studierende des Musikkurses des Abendgymnasiums und gründeten 2017 die Schulband nachtaktiv. Für Auftritte (Cover- sowie eigene Pop/Rock-Songs) erreicht man uns unter:



      Herzliche Grüße
      Lena Baier
      Markus Dreher
      Sabine Hörger
      Florian Jennemann
      Susanne Markus
      Daniel Möller
      Christian Stüber
      • Schulband nachtaktiv 2018

        Schulband 2018
      • Schulband nachtaktiv 2018

Aktuelles

Mittwoch, 27.06.2018
Mittwoch, 04.07.2018
Mittwoch, 25.07.2018
Mittwoch, 01.08.2018

Feriensprechstunde 09:00 - 11:00 Uhr
Montag, 06.08.2018 Beginn des Wintersemesters 2018/19
(Tutorenstunde 08:55/15:00/17:45 Uhr;
Aufnahme Quereinsteiger 17:00 Uhr)
Dienstag, 07.08.2018 Aufnahme der neuen Studierenden um 17:30 Uhr, anschließend Methodentag
Freitag, 07.09.2018 Pädagogischer Tag (unterrichtsfrei, keine Sprechstunden)
Mittwoch, 26.09.2018 1. Nachschreibtermin
Donnerstag, 27.09.2018 letzter Unterrichtstag vor den Herbstferien
Freitag, 28.09.2018 unterrichtsfrei
Mittwoch, 10.10.2018 Feriensprechstunde 09:00 - 11:00 Uhr
Montag, 15.10.2018 erster Unterrichtstag nach den Herbstferien
Mittwoch, 17.10.2018 letzter Termin zum Eintragen der Noten/Punkte für die Beratungskonferenzen
Donnerstag, 29.11.2018 2. Nachschreibtermin
Freitag, 30.11.2018 letzter Termin zur Abgabe eines Unterbrechungsantrags
Mittwoch, 05.12.2018 letzter Termin zum Eintragen der Noten H2/R4
Freitag, 14.12.2018 Weihnachtsfeier (ab 18:30 Uhr)
Donnerstag, 20.12.2018 letzter Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien
Freitag, 21.12.2018 unterrichtsfrei
Mittwoch, 02.01.2019
Mittwoch, 09.01.2019
Feriensprechstunde 09:00 - 11:00 Uhr
Montag, 14.01.2019 erster Unterrichtstag nach den Weihnachtsferien
Mittwoch, 16.01.2019 letzter Termin zur Abgabe eines FHR-Antrags
Donnerstag, 17.01.2019 Abend der offenen Tür (17:00 - 20:00 Uhr)
Freitag, 18.01.2019 3. Nachschreibtermin
Mittwoch, 23.01.2019 letzter Termin zum Eintragen der Noten/Punkte
Donnerstag, 24.01.2019 Eignungstest Deutsch (15:30 Uhr)
Freitag, 25.01.2019 Eignungstests Englisch und Mathematik (15:30 Uhr)
Verabschiedung H2/R4 (15:30 Uhr)
Freitag, 01.02.2019 Tutorenstunde mit Zeugnisausgabe in letzter regulärer Unterrichtsstunde
Montag, 04.02.2019 unterrichtsfrei
Dienstag, 05.02.2019 Beginn des Sommersemesters 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu unter Datenschutz/Impressum.
Ok Ablehnen