Freitag, 03.07.2020,
unterrichtsfrei
(keine Sprechstunden)

Weitere Theaterbesuche erstrebenswert

11.03.2020

Auch wenn uns das Geräusch des Einlassgongs hatte glauben lassen, dass es zum Unterricht läutet, so befanden wir uns an diesem Freitagabend den 28. Februar 2020 doch nicht in der Schule...

200311 500x250 Theaterbesuch Q2 Q085 200228

...sondern im Hessischen Landestheater im Schwanhof, um dort Carl Zuckmayers Stück „Der Hauptmann von Köpenick“ gemeinsam anzusehen. Aufgrund der Einführung zum Stück durch den Dramaturgen, Herrn Sachs, konnten wir uns schon vor Beginn der Vorstellung mit dem Stück bekanntmachen und es wurde gleichfalls schon eine „Beziehung“ zum Theater hergestellt, die durch die unmittelbare Präsenz der Schauspieler*innen auf der Bühne, die faszinierender Weise jeweils mehrere Rollen spielten, noch erlebbarer wurde. Besonders beeindruckte uns an diesem Theaterabend die Gestaltung des Bühnenbildes, das für uns durch seine Vielfältigkeit und die gelungene Mischung filmischer und theatralischer Mittel den Inhalt und die Aussage des Stückes gut verdeutlichen konnte. Die aufgeführte Version des Stückes, das in seiner historischen Verankerung belassen wurde, hat allen gefallen und einen unterhaltsamen, etwas anderen Freitagabend beschert – alle sind sich einig, dass ein weiterer Theaterbesuchs angestrebt werden sollte.

Klasse Q2


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu unter Datenschutz/Impressum.